Besondere Kalkoberflächen: Glanzputze


Stucco Feinspachtel ist ein Kalkspachtel, der besonders einfach zu verarbeiten ist. Auf glatten Untergründen können schon zwei dünne Lagen eine lasierende, tiefe Transparenz entstehen lassen. Für Hochglanz kann Punisches Wachs aufgetragen und poliert werden.

 


Mit Stuccolustro lassen sich Oberflächen herstellen, die den Glanz und sie Transparenz von poliertem Marmor nahe kommt.Stuccolustro besteht aus zwei Komponenten. Dem mindestes 2 Jahre eingesunpften, holzgebrannten Marmorsumpfkalk und den Marmormehlen, Tonen, Erd - und Mineralpigmenten.



Tadelakt
ist ein mineralischer Glanzputz für faszinierende, hochwertige, wasserfeste Oberflächen nach traditioneller marokkanischer Art. Für den Innenbereich.Rein mineralischer Trockenmörtel, diffusionsfähig, ohne Kunststoffanteile, geruchsneutral, spannungsarm, kann frescal auf Kalkputze aufgetragen werden.
Nach Behandlung mit Glätteseife wasserabweisend und schmutzunempfindlich.


Schichtaufbau im Naßbereich

Pflegeanleitung für Tadelaktoberflächen


Marmorino ist ein Kalkspachtel für exklusive, ausdruckstarke Spachteltechniken im Innenbereich. Hiermit können seidenglänzende bis in Kombination mit Kreidezeit Stuc-co Feinspachtel hochglänzende Oberflächen hergestellt werden. Marmorino wird in zwei Lagen mit einer Schichtstärke von 1,5- 2mm aufgetragen. Durch diese für eine Spachteltechnik hohe Schichtstärke und die enthaltene Körnung ergeben sich andere Strukturen als mit Stuccolustro oder Stucco Feinspachtel. Es entstehen z.B. eher flä- chig wirkende weniger strukturierte Marmorähnliche glänzende Oberflächen. Diffu- sionsoffen, wasserdampfdurchlässig, alkalisch, feuchtraumgeeignet, natürlich weiß durch feine Marmormehle, ohne Titanweiß, wasserabweisend nach Behandlung mit KREIDEZEIT Glätteseife

 


zurück