Kalkfarben und Kalkputze

Farben und Putze aus Kalk gehören zu den ältestesten Baustoffen der Menschen, die Entdeckung von gebranntem und abgelöschtem Kalk als Bindemittel für Wandoberflächen geht lange zurück.

Hieraus entstehen mit unterschiedlichen Zutaten hochweiße, stabile Wandoberflächen. Sie können in diesem frischen Zustand mit einer reinen Olivenölseife oder einem Wachs in einer chemischen Reaktion abriebfest und wasserabweisend gemacht werden.

Kalkbaustoffe sind in der Regel im alkalischen Bereich  und wirken dadurch schimmelabweisend, indem sie den Pilzen den Nährboden entziehen, weshalb man an Stellen, an denen sich Schimmel eingenistet hat, gerne nach der Entfernung mit Sumpfkalk streicht.

Casa Viva führt ein großes Sortiment an Kalkfarben und -putzen im Rhein-Main-Gebiet in der Regel an Lager. Unter anderem sind dies:

Kalkfeinputze

Kalk Haftputz und Kalk Haftputz fein sind vielfältig einsetzbare Kalkfeinputze mit grober bis mittlerer Struktur für den Innenbereich. Per Putz kann beliebig strukturiert, geglättet oder gerieben werden.Beliebig mit Pigmenten abtönbar.

Kalkglätte wird zum herstellen von glatten Oberflachen (max Auftrag 2mm ) verwendet. Diese können auch verseift werden und sind dann Spritzwasser geeignet.

 Die Oberflächenvielfalt ist bei Kalkputzen ebenso vielfälltig, wie beim Lehm. Kalkputze lassen sich allerdings stärker verdichten und werden in frischem Zustand durch Verseifung optisch gestaltbar und wasserabweisend. Hierfür werden echte Pflanzenseifen verwendet. Die hierin enthaltenen Fettsäuren reagieren mit dem frischen Kalk und bilden Kalkseifen aus. Lesen Sie zu dieser interessanten Technik das Merkblatt "Geseifter Kalk" unseres Lieferanten Kreidezeit: http://www.kreidezeit.de/Themenblaetter/GeseifterKalk.pdf