In der modernen Variante, des Lehmbaues, dem Lehmtrockenbau, werden tradionelle Konstruktionsformen ersetzt durch Plattenprodukte aus Lehm, die als gleichzeitige Putzträger direkt an Ständerkonstruktionen befestigt werden.


In der modernen Variante, des Lehmbaues, dem Lehmtrockenbau, werden tradionelle Konstruktionsformen ersetzt durch Plattenprodukte aus Lehm, die als gleichzeitige Putzträger direkt an Ständerkonstruktionen befestigt werden.

Claytec Lehmbauplatten 20 und 25 mm bestehen aus Lehm und Schilf, sie sind Bauplatte und Lehmputz in einem. Sie ermöglichen Trockenbau in Rein-Natur. Die Einsatzgebiete sind die Beplankung von Trennwänden und Vorsatzschalen, abgehängte Decken und  der Dachgeschoss-Ausbau.
Anwendungsbereiche: Lehmbauplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vor satzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Als Untergrund für YOSIMA Lehm-Designputz oder CLAYTEC Lehm-Oberputz fein mit CLAYFIX Lehmanstrich.
Zusammensetzung:
Die Lehmbauplatten bestehen aus Baulehm und Ton, Perlite, Schilfrohrgewebe, Hanf, Jutegewebe, Cellulosefasern, Stärke < 1%  
Baustoffwerte:
Rohdichte ca. 700 kg/m 3 (λ-Wert nach Messung der Lehmbauplatte D25 0,13 W/mK, μ 18)   Gewicht und Maße:
D20: B = 150,0 cm, L = 62,5 cm, D = ca. 20 mm. Gewicht ca. 13,1 kg/Platte = ca. 14,0 kg/m 2
D25: B = 150,0 cm, L = 62,5 cm, D = ca. 25 mm. Gewicht ca. 16,4 kg/Platte = ca. 17,5 kg/m 2
Weiter zum Technikblatt.

Die CLAYTEC Lehm-Trockenputzplatte D16 wird vollflächig auf feste Untergründe geklebt. Diese können z. B. Beton, Kalksandstein oder Ziegelwände sein. Ebenso werden mit der D 16 Holzwerkstoff oder Spanplatten bekleidet. Die Platte dient der Verbesserung des Raumklimas und der Behaglichkeit, also des Nutzerkomforts.
Anwendungsbereiche: Lehmbauplatte als Trockenputz zum Bekleiden von Altputzflächen sowie Beton-, KS-Steinwänden etc. Zum Bekleiden von flächigen Holzverschalungen und Holzwerkstoffplatten. Als Untergrund für CLAYTEC Lehm-Oberputz fein und YOSIMA Lehm-Designputz. 
Zusammensetzung: Baulehm und Ton, Perlite, Schilfrohrgewebe, Hanf, Jutegewebe, Cellulosefasern, Stärke < 1%   Baustoffwerte: Rohdichte ca. 700 kg/m 3 (λ-Wert nach Messung der Lehmbauplatte D25 0,13 W/mK, μ 18)   Gewichte und Maße: B = 62,5 cm, L = 62,5 cm, D = ca. 16 mm. Gewicht ca. 4,4 kg/Platte = ca. 11,2 kg/m 2
Weiter zum Technikblatt.

Claytec Lehmbauplatte schwer:
Anwendungsgebiet
; Lehmbauplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vorsatzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Zur vollflächigen Bekleidung fester Untergründe wie Beton-, Kalksandstein- und Ziegelwände, Holzwerkstoff- und Spanplatten. Als Untergrund für CLAYTEC Lehmputz HW und Lehm-Oberputz fein.   
Zusammensetzung:
Lehm, Sand, Strohhäcksel, Glasgittergewebe   
Baustoffwerte
:Rohdichte ca. 1.400 kg/m³ (+/- 8%), λ 0,59 W/mK, Cp ca. 1,0 J/kgK, μ 5/10   
Gewicht und Maße: B = 125,0 cm ± 5 mm, L = 62,5 cm ± 5 mm, D = ca. 22 mm ± 2,0 mm. Gewicht ca. 31 kg/m 2 = ca. 24 kg/Platte.
Weiter zum Technikblatt.

CLAYTEC Base maxi ist die neue Lehmputzträgerplatte aus Holzweichfaser für das Trockenbauraster 62,5 cm. Viele ökologische Trockenbaulösungen sind auf ungewöhnlich enge Unterkonstruktionsraster angewiesen. CLAYTEC Base maxi ist Lehmtrockenbau für hohe Quadratmeterleistung. Dabei sind Lehmputze und Holzweichfaserplatten ein perfektes Team. Beide Baustoffe haben hervorragende Umwelteigenschaften und eine große Sorptionsfähigkeit, sie stehen für bestes Raumklima. Die neuen Platten sind 25 mm dick und sehr fest. Dabei sind sie handlich und leicht. Ihre Abmessung von 1,25 x 1,87 erlaubt es zwei oder drei Felder zu überspannen, liegende oder stehende Verarbeitungen sind möglich. CLAYTEC Base maxi sind sehr plan und dickengenau, so können die folgenden Lehmbeschichtungen dünnlagig bleiben. Zum System gehört der neuartig feste Lehmklebe- und Armierungsmörtel, die Trocknungszeiten sind minimal. Nie war es so einfach und arbeitszeitsparend hochwertige YOSIMA Lehm-Designputze im Holzbau und anderswo zu realisieren.
Anwendungsgebiet
: Holzfaserplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vorsatzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Als Untergrund für CLAYTEC Lehmputze.
Zusammensetzung:
Holzfaser, Lagenverklebung. Holz zertifiziert gemäß Richtlinien des FSC© (Forest Stewardship Council©)
Baustoffwerte :Rohdichte 250 kg/m 3, Druckfestigkeit ≥ 150 kPa, λ-Wert 0,052 W/mK, µ 5, Spez. Wärmekapazität 2.100 J/kgK
Gewicht und Maße
:1,25 m x 1,875 m = 2,34 m 2, D = 25 mm. Gewicht ca. 6,25 kg/m 2 = ca. 14,6 kg/Platte
Weiter zum Technikblatt.

Claytec Greentech 700 ist eine Bauplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vorsatzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Zur vollflächigen Bekleidung fester Untergründe wie Beton-, Kalksandstein- und Ziegelwände, Holzwerkstoff- und Spanplatten. Als Untergrund für Claytec Lehmputze. Die Platten bestehen aus Lehm und Ton ca. 30%, mineralisches Bindemittel (Mineraloxyd), Hanfschäben, pflanzliches Bindemittel (Lebensmittel zugelassen). Weiter zum Technikblatt.

Claytec Lehmbauplatten 20 und 25 mm bestehen aus Lehm und Schilf, sie sind Bauplatte und Lehmputz in einem. Sie ermöglichen Trockenbau in Rein-Natur. Die Einsatzgebiete sind die Beplankung von Trennwänden und Vorsatzschalen, abgehängte Decken und  der Dachgeschoss-Ausbau.
Anwendungsbereiche: Lehmbauplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vor satzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Als Untergrund für YOSIMA Lehm-Designputz oder CLAYTEC Lehm-Oberputz fein mit CLAYFIX Lehmanstrich.
Zusammensetzung:
Die Lehmbauplatten bestehen aus Baulehm und Ton, Perlite, Schilfrohrgewebe, Hanf, Jutegewebe, Cellulosefasern, Stärke < 1%  
Baustoffwerte:
Rohdichte ca. 700 kg/m 3 (λ-Wert nach Messung der Lehmbauplatte D25 0,13 W/mK, μ 18)   Gewicht und Maße:
D20: B = 150,0 cm, L = 62,5 cm, D = ca. 20 mm. Gewicht ca. 13,1 kg/Platte = ca. 14,0 kg/m 2
D25: B = 150,0 cm, L = 62,5 cm, D = ca. 25 mm. Gewicht ca. 16,4 kg/Platte = ca. 17,5 kg/m 2
Weiter zum Technikblatt.

Die CLAYTEC Lehm-Trockenputzplatte D16 wird vollflächig auf feste Untergründe geklebt. Diese können z. B. Beton, Kalksandstein oder Ziegelwände sein. Ebenso werden mit der D 16 Holzwerkstoff oder Spanplatten bekleidet. Die Platte dient der Verbesserung des Raumklimas und der Behaglichkeit, also des Nutzerkomforts.
Anwendungsbereiche: Lehmbauplatte als Trockenputz zum Bekleiden von Altputzflächen sowie Beton-, KS-Steinwänden etc. Zum Bekleiden von flächigen Holzverschalungen und Holzwerkstoffplatten. Als Untergrund für CLAYTEC Lehm-Oberputz fein und YOSIMA Lehm-Designputz. 
Zusammensetzung: Baulehm und Ton, Perlite, Schilfrohrgewebe, Hanf, Jutegewebe, Cellulosefasern, Stärke < 1%   Baustoffwerte: Rohdichte ca. 700 kg/m 3 (λ-Wert nach Messung der Lehmbauplatte D25 0,13 W/mK, μ 18)   Gewichte und Maße: B = 62,5 cm, L = 62,5 cm, D = ca. 16 mm. Gewicht ca. 4,4 kg/Platte = ca. 11,2 kg/m 2
Weiter zum Technikblatt.

Claytec Lehmbauplatte schwer:
Anwendungsgebiet
; Lehmbauplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vorsatzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Zur vollflächigen Bekleidung fester Untergründe wie Beton-, Kalksandstein- und Ziegelwände, Holzwerkstoff- und Spanplatten. Als Untergrund für CLAYTEC Lehmputz HW und Lehm-Oberputz fein.   
Zusammensetzung:
Lehm, Sand, Strohhäcksel, Glasgittergewebe   
Baustoffwerte
:Rohdichte ca. 1.400 kg/m³ (+/- 8%), λ 0,59 W/mK, Cp ca. 1,0 J/kgK, μ 5/10   
Gewicht und Maße: B = 125,0 cm ± 5 mm, L = 62,5 cm ± 5 mm, D = ca. 22 mm ± 2,0 mm. Gewicht ca. 31 kg/m 2 = ca. 24 kg/Platte.
Weiter zum Technikblatt.

CLAYTEC Base maxi ist die neue Lehmputzträgerplatte aus Holzweichfaser für das Trockenbauraster 62,5 cm. Viele ökologische Trockenbaulösungen sind auf ungewöhnlich enge Unterkonstruktionsraster angewiesen. CLAYTEC Base maxi ist Lehmtrockenbau für hohe Quadratmeterleistung. Dabei sind Lehmputze und Holzweichfaserplatten ein perfektes Team. Beide Baustoffe haben hervorragende Umwelteigenschaften und eine große Sorptionsfähigkeit, sie stehen für bestes Raumklima. Die neuen Platten sind 25 mm dick und sehr fest. Dabei sind sie handlich und leicht. Ihre Abmessung von 1,25 x 1,87 erlaubt es zwei oder drei Felder zu überspannen, liegende oder stehende Verarbeitungen sind möglich. CLAYTEC Base maxi sind sehr plan und dickengenau, so können die folgenden Lehmbeschichtungen dünnlagig bleiben. Zum System gehört der neuartig feste Lehmklebe- und Armierungsmörtel, die Trocknungszeiten sind minimal. Nie war es so einfach und arbeitszeitsparend hochwertige YOSIMA Lehm-Designputze im Holzbau und anderswo zu realisieren.
Anwendungsgebiet
: Holzfaserplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vorsatzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Als Untergrund für CLAYTEC Lehmputze.
Zusammensetzung:
Holzfaser, Lagenverklebung. Holz zertifiziert gemäß Richtlinien des FSC© (Forest Stewardship Council©)
Baustoffwerte :Rohdichte 250 kg/m 3, Druckfestigkeit ≥ 150 kPa, λ-Wert 0,052 W/mK, µ 5, Spez. Wärmekapazität 2.100 J/kgK
Gewicht und Maße
:1,25 m x 1,875 m = 2,34 m 2, D = 25 mm. Gewicht ca. 6,25 kg/m 2 = ca. 14,6 kg/Platte
Weiter zum Technikblatt.

Claytec Greentech 700 ist eine Bauplatte zum Bekleiden von Holz- und Metallständerkonstruktionen im Innenbereich. Für Innenwände, Vorsatzschalen, Decken- und Dachflächen im Trockenbau. Zur vollflächigen Bekleidung fester Untergründe wie Beton-, Kalksandstein- und Ziegelwände, Holzwerkstoff- und Spanplatten. Als Untergrund für Claytec Lehmputze. Die Platten bestehen aus Lehm und Ton ca. 30%, mineralisches Bindemittel (Mineraloxyd), Hanfschäben, pflanzliches Bindemittel (Lebensmittel zugelassen). Weiter zum Technikblatt.